* Sonntagmorgen *


Sonnenstrahlen berühren mein Gesicht,
du streichelst sanft mein Arm,
ich erwache aus einem Traum,
welcher noch so warm.

Wir setzen uns an einen Tisch,
mit großen Augen strahlst du mich an,
ich läch'le dir liebevoll zu
und denke immer noch an diese Nacht.

Keine Zeit lässt du mir jetzt mehr
zum Nachdenken und Grübeln,
ziehst mich raus in den Sog
des sonnenvollen Tages.

Für dich bin ich immer da
und sorge mich,
doch insgeheim, da denke ich lächelnd
an die Gestalt der Nacht.


© Mai 1999 by Flämmchen

Willkommen im Traumland   Inhaltsverzeichnis