Am Rhein

 

Früh am Abend gehe ich
zum Rhein.
Eine Stelle dort,
wie geschaffen für ALLEIN.

Kieselsteine - runde,
Polsterkissen - aus Schilfbüschel.
Ich setze mich nieder
und betrachte den Rhein.

Die seichten Wellen laufen ans Ufer.
Tief steht die Sonne,
direkt vor mir
auf der anderen Seite des Rheins.

Der Rhein (1997 fotographiert)
(Juli 1997)


Ich träume:

Die Abendsonne baut eine Brücke
aus glitzernden Sternen auf dem Wasser
von ihrem Ufer zu dem meinen.

Ich träume:

Wie eine Feder so leicht
erhebe ich mich
und schwebe über die glitzernde Brücke
zur Abendsonne am Rhein.

-------------------

Und wieder
baut die Sonne eine Brücke:

aus tausend
glitzernden Sternen
über den Rhein...

Lieber über diese Brücke
zur Abendsonne am Rhein...
als einer von diesen
tausend glitzernden Sternen
sein !

©  1997/1998 by Flämmchen

Willkommen im Traumland   Inhaltsverzeichnis