* Feenträume *
Luthien in the woods - Roger Garland

Ich wünsche mir:

den tau in der frühe zu kosten,
in den sonnenstrahlen des morgens zu baden,
über die blumen,
welche wie seide wogen, dahinzufliegen,
den wind durch meine flügel streifen lassen,
mit schmetterlingen um die wette schwirren,
auf den blättern sitzen und mit ihnen wippen,
im regen genüsslich zu baden,
im schnee spielen und das glitzern bewundern,
zu den sternen fliegen,
und im grase liegen
mit anderen lachen und auch weinen,
necken und streiche aushecken,
und
mich am abend vom rauschen der blätter
in meinem feenglitzerstaub
einschläfern lassen...

© 1999-12-08 by Flämmchen

Inhaltsverzeichnis
Willkommen im Traumland