Endgültiger Abschied

 

Wir stiegen aus dem Auto,
umarmten uns noch einmal
zum Abschied...

...ich wollte mich umdreh'n
und geh'n,
ohne mich umzuseh'n...

Aber Du liessest mich nicht los,
ich sah in Deine Augen...
...und die Küsse waren zu kurz.

Ich wandte mich um
und lief über die Straße,
wie blind...

An der Tür sah ich mich um
und winkte...

Ich hätte ewig
stehen/sehen können...

Ein letztes Mal...
DAS letzte Mal...

Dann aß ich ein paar Happen...
...mein Kopf war leer,
meine Augen schauten leer,
meine Gedanken hatten mich verlassen.

Ich saß an einem Tisch
mit lieben Freunden
und war allein...

© November 1997 by Flämmchen




Willkommen im Traumland    Inhaltsverzeichnis